Caol Ila 12

Der Caol Ila ist ein Islay Whisky und naturgemäß erwarte ich hier eine gewisse Rauchigkeit bei dem Whisky. Vor kurzem habe ich eine “Flavour Map” auf der Seite der Classic Single Malts gefunden, auf welcher der Caol Ila 12 kurz vor dem Ardbeg und gar über dem Talisker einsortiert ist.

Diese angepriesene Rauchigkeit kann ich nicht nachvollziehen, zumindest im Verhältnis zum Talisker oder Lagavulin auf der Flavour Karte. Nun muss ich leider gestehen, dass mein Caol Ila schon eine geraume Zeit geöffnet bei mir verweilt und sich der Duft vielleicht dabei verändert hat. Im Geschmack hat der Whisky eine Rauchigkeit die für mich hinter dem Bowmore, Talisker und Lagavulin steht. Wikipedia.de teilt meine Meinung zur Rauchigkeit mit der Angabe eines leichten Torf Aromas.

Der Whisky hat einen sehr vollen Körper, beim Schwenken zeigen sich deutliche Ölspuren. Dies zeigt sich für mich auch im Geschmack und Abgang. Ich mag diesen Whisky sehr, da er sehr viel Charakter hat und ich stets Lust auf ein zweites Glas bekomme.

Zur Flavour Map

Aussehen

+ In der Färbung relativ hell.
+ Auf der Flasche keine Angabe zur Nicht-Färbung vorhanden, daher wird die Farbe wohl nicht nur vom Fass sondern auch von einer Nachfärbung kommen.
+ Eine Trübung konnte ich auch bei Zugabe von Wasser nicht sehen. Die Falsche enthält auch keinen Hinweis, dass der Whisky nicht kühl gefiltert wurde.
+ Stark ölig.
+ Goldig, etwas nach hellem Stroh.

Duft

+ Fruchtig, süßlich.
+ Wenig rauchig im Duft.

Geschmack

+ Scharfe Lakritze.
+ Sehr voller, kräftiger Geschmack

Abgang

+ Sehr langer Abgang, finde ich stark auffällig und positiv.
+ Im Abgang entwickelt sich für mich sehr diese Schärfe die man von Lakritze kennt.

Caol Ila 12 Jahre

Caol Ila 12 Jahre mit Verpackung

2 Antworten auf Caol Ila 12

  1. Pingback: Caol Ila 12 Jahre | Sebastian Semrok bloggt

  2. Steffen sagt:

    Also ein halbes Jahr sollte sich ein Whisky ohne Geschmacksverluste in der offenen Flasche halten. Sollte es von vornherein sicher sein, dass man länger als ein halbes Jahr zum leeren eben dieser braucht, kann man die Flasche mit einem Parafilm überziehen und so etwas besser schützen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Parafilm